SPONSORED CONTENT
21.08.2017

Leicht, leichter, Laptop-Trends:

Nicht ohne meinen Laptop. Für die Hälfte der Österreicher ist der Laptop, laut aktueller Saturn Studie*, sehr wichtig. Wer auch rechtzeitig zum Herbstbeginn nicht auf seinen vielseitigen Begleiter verzichten und bestens für Freizeit, Beruf und Schule oder Studium gerüstet sein möchte, setzt dabei auf echte Leichtgewichte.

Die entspannte Ferienzeit zieht nun vorbei, der Herbst und damit Schule oder Studium stehen vor der Türe. Gerade jetzt sollte die PC-Ausrüstung keine weitere Last, sondern eine Erleichterung darstellen. Aus diesem Grund werden echte Leichtgewichte benötigt, die aber richtig leistungsstark sind.

Dies bestätigt auch die aktuelle Umfrage von Saturn*, wo 88% der befragten Österreicher angeben, ihren Computer vor allem in der Freizeit zu verwenden, gefolgt von 31%, die ihn für berufliche Zwecke nutzen, und 24%, die ihn für die Ausbildung benötigen. Und: Die Mehrheit setzt hierbei auf Laptops – denn diese sind in acht von zehn Haushalten zu finden. In jedem zweiten gibt es einen Stand-PC, während immerhin fast jeder zehnte Österreicher bereits über ein modernes Convertible verfügt, das als flexibles 2-in-1-Gerät die Leistungen eines Laptops mit den Vorteilen eines Tablets kombiniert.

„Ob Laptop, Stand-PC oder Convertible: Wer einen neuen Computer kauft, sollte sich überlegen, wofür er ihn hauptsächlich verwendet und welche Anforderungen er an das neue Gerät stellt. Unsere Multimedia-Fachberater stehen hier gerne zur Seite, um für jeden das richtige Modell zu finden“, so Christoph Geiselmayr, Vertriebschef von Saturn. Tipp: Am besten beim Einkaufen auch nachfragen, welche Services angeboten werden.

Funktionalität und Ausstattung sind den Österreichern wichtigÀ propos Leistung: Wie die Branchenstudie auch zeigt, haben sechs von zehn der Befragten sehr oder eher hohe Ansprüche an ihre Laptops und PCs. Dabei sind die größten Freuden eines neuen Geräts für 61% seine Schnelligkeit und für 49% die bessere Funktionalität. Jeweils mehr als ein Drittel freut sich über mehr Speicherplatz (40%) oder eine längere Akkulaufzeit (38%) – was gerade für die Uni in Hörsälen ohne Steckdose praktisch ist.

Computer-Spaß bei SaturnDa trifft es sich gut, dass die Neuheiten in Sachen Computertechnik bei Saturn nicht nur schlank und kompakt sind, sondern überdies auch mit ordentlicher Leistung punkten. Zum Beispiel dasPEAQ-MED Notebook S6219, das mit schlankem Design und vielseitigen Funktionen ein echter Alleskönner ist. Wer sich aber nicht zwischen leistungsstarkem Laptop und handlichem, intuitiv zu bedienendem Tablet entscheiden kann, der greift am besten zum 2-in-1-Gerät – zum Beispiel zum Lenovo ConvertibleYoga 720-12IKBoder zumHP Convertible Stream x360 11 AA081NG.

Diese Modelle und noch mehr gibt es bei Saturn vor Ort sowie online unterwww.saturn.at– und mit der günstigen0%-Finanzierungdarüber hinaus zu besonders kleinen Monatsraten. In diesem Sinne: Der Technik-Herbst kann kommen.

Tipp: Zum Schulstart gibt's besonders attraktive Angebote!

*Die Studie wurde von Intel, MediaMarkt, Microsoft und Saturn beauftragt und von Marketagent.com für Österreich umgesetzt. Im Rahmen der repräsentativen Befragung wurden zwischen 31. Mai und 8. Juni 2017 1.006 Personen zwischen 14 und 69 Jahren befragt.

Funktionalität und Ausstattung sind den Österreichern wichtig À propos Leistung: Wie die Branchenstudie auch zeigt, haben sechs von zehn der Befragten sehr oder eher hohe Ansprüche an ihre Laptops und PCs. Dabei sind die größten Freuden eines neuen Geräts für 61% seine Schnelligkeit und für fast die Hälfte (49%) die bessere Funktionalität. Jeweils mehr als ein Drittel freut sich über mehr Speicherplatz (40%) oder eine längere Akkulaufzeit (38%) – was gerade in der Ferienzeit besonders praktisch ist, wenn man das Gerät draußen auf der Terrasse verwendet und seine zahlreichen Urlaubsfotos sichern möchte.

Sponsored Content