Produkte
20.11.2013

LG Smart TVs überwachen im Hintergrund Fernsehverhalten

LGs Smart TVs sammeln Nutzungsdaten zum Fernsehverhalten sowie die Dateinamen von Videos auf USB-Datenträgern und schicken diese an eigene Server zu Werbezwecken.

Ein britischer Blogger namens DoctorBeet hat festgestellt, dass LG Smart TVs seit kurzer Zeit nicht nur Werbung anzeigen, sondern auch Daten über das Fernseh-Verhalten der Nutzer im Hintergrund sammeln und an einen LG-Server schicken. Eigentlich sollte es sich dabei um ein optionales Feature handeln, das abgeschaltet werden kann. Eine Überprüfung zeigte jedoch, dass der Fernseher trotz Deaktivierung weiterhin bei jedem Senderwechsel die Daten unverschlüsselt an LGs Server schickt.

Videodateien werden auch überwacht

Zudem stellte er fest, dass Dateinamen von Videos, die über den Smart TV abgespielt werden, ebenfalls mitgeloggt werden. Der Smart TV startet zwar einen Versuch, die Daten an einen eigenen Server zu schicken, dieser liefert derzeit aber nur einen 404-Fehler zurück. Das lässt vermuten, dass diese Funktion bislang noch nicht aktiviert wurde. Dennoch ist die Funktion ein großes Sicherheitsrisiko, da die Daten unverschlüsselt innerhalb des eigenen Netzwerkes verschickt werden und mit einem einfachen Sniffer wie Wireshark ausgelesen werden könnte. Die Frau des anonymen Bloggers war laut dem Eintrag schockiert, als sie erfahren hat, dass auf diesem Weg auch die Namen ihrer Kinder, die im Dateinamen einer Videodatei enthalten waren, übertragen wurden.

LG: "Schuld des Händlers"

LG selbst zeigte sich auf Anfrage des Bloggers wenig reumütig und verwies auf die beim Kauf des Geräts akzeptierten Nutzungsbedingungen. Man sei jedoch der Meinung, dass das Problem auf mangelnde Information beim Kauf des Geräts beim Händler zurückzuführen sei und dieser der bessere Ansprechpartner wäre. DoctorBeet hat sich jedoch Abhilfe verschafft und die für das Ausspielen der Werbung sowie dem Sammeln der Daten zuständigen Server zusammengetragen. Diese können über den Router blockiert werden und erlauben so die werbefreie Nutzung des Smart TVs.