© Rick Wilking, reuters

Mobil
08/22/2013

LG: Smartwatch und Firefox OS-Handy kommen

Ein bulgarischer LG-Manager kündigte gegenüber einer Tageszeitung an, dass es schon bald neben einem neuen Tablet und Phablet auch das erste Firefox OS-Handy von LG sowie eine Smartwatch geben wird. Präzisen Zeitrahmen nannte er keinen, das Firefox OS-Gerät soll jedoch Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Die Tageszeitung Dvevnik will in einem Interview mit dem bulgarischen Leiter der Mobil-Sparte von LG Details zu neuen Geräten in Erfahrung gebracht haben. Demnach sei ein neues Tablet geplant, voraussichtlich das kolportierte V500, dessen Bildschirm 9,8 Zoll messen soll. Auch an einer 6 Zoll-Variante des Optimus G Pro werde gearbeitet, das bislang ledilgich mit 5,5 Zoll-Bildschirm verfügbar war. Anfang nächsten Jahres soll zudem das erste Firefox OS-Smartphone von LG erscheinen, bislang haben lediglich ZTE und der spanische Hersteller Geeksphone entsprechende Modelle auf den Markt gebracht.

Smartwatch-Boom
Ebenfalls interessant im direkten Wettbewerb mit Samsung und Apple dürfte hingegen die von ihm angesprochene Smartwatch sein, die über einen flexiblen Bildschirm verfügen soll. Zum Verfügbarkeitsdatum machte er keinerlei Angaben, alle Geräten sollten allerdings innerhalb der nächsten Monate verfügbar sein. Dass LG an einer Smartwatch arbeitet, ist bereits seit längerer Zeit bekannt, Anfang September dürfte mit der Galaxy Gear die erste Smartwatch von Samsung vorgestellt werden.

Mehr zum Thema

  • LG bringt erstes QuadHD-Display für Handys
  • Jolla-Smartphone mit Tausenden Vorbestellungen
  • ZTE verkauft Firefox-Smartphone über eBay