Das LG Tab-Book 2

© LG

Präsentation
01/01/2014

LG stellt neue Windows-8.1-Geräte vor

Bereits vor der Fachmesse CES präsentiert LG ein Ultrabook, einen All-in-One-PC und ein Tablet mit Tastatur. Leicht, schnell und hübsch lautet das Motto dabei.

Eine Woche vor Beginn des alljährlichen Neuvorstellungs-Fixpunktes Consumer Electronics Show (CES) präsentiert LG drei neue Geräte mit Windows 8.1 Betriebssystem. Mit dem Ultrabook - LG nennt es “Ultra PC” - 13Z940 bringt das koreanische Unternehmen einen nur 980 Gramm schweren Laptop mit 13,3 Zoll Full-HD-Display, Intel Core i5 Prozessor und 128 oder 256 GB SSD. Ein eigener “Lesemodus” soll dem Display Aussehen und Augenfreundlichkeit von Papier verleihen.

Das Tab-Book 2 ist die zweite Generation eines Tablets mit ausklappbarer Tastatur. Das 11,6 Zoll Gerät kommt in zwei Ausführungen. Variante 11T740 kommt mit Intel i5 Prozessor, Variante 11T540 ist schwächer motorisiert, dafür aber flacher und leichter.

Außerdem präsentiert LG das All-In-One-Gerät AIO PC mit 27-Zoll-Display und FullHD Auflösung. Das Gerät soll TV und PC besser als bisher vereinen. Zwischen den beiden Betriebsarten kann man schnell wechseln. Ein Bild-in-Bild-Modus erlaubt auch gleichzeitiges Fernsehen und PC-Benutzen.

Zu Preisen, Verkaufsstart und geografischer Verfügbarkeit gibt es seitens LG noch keine Angaben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.