© Microsoft

Betriebssystem

Microsoft bewirbt Windows 10 mit Babys

Microsoft hat seine ersten TV-Werbungen für Windows 10 veröffentlicht. Anstatt auf Features und Fakten einzugehen, werden Babys gezeigt. Die Kinder stammen laut einem Blogeintrag von Microsoft aus Marokko, Thailand, Island, England und den USA.

„Stell dir vor, dass diese Kinder sich keine Passwörter mehr merken und sich nicht zwingend mit Security beschäftigen müssen“, erklärt eine Stimme, während die Bilder der lachenden Babys zu sehen sind. Die Geräte werden den Kindern zuhören, mit ihnen sprechen, singen und ihnen einen lustigen Witz erzählen. Die Conclusio des Werbeclips: „Sie werden Sachen machen, von denen ihre Eltern nicht zu träumen gewagt haben. Denn sie wachsen mit Windows 10 auf.“

Es gibt auch Kurzversionen der Baby-Werbespots, die einzelne Features von Windows 10 umschreiben. Cortana wird etwa nur als Personal Assistent des Jungen im Video beschrieben, „der alles über ihn erfahren wird.“

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare