Produkte
22.01.2015

Microsoft kündigt Office 2016 für dieses Jahr an

Am Tag nach dem Windows-10-Event gab der US-Konzern erste Informationen zum nächsten Office-Paket für den Desktop bekannt.

Nach dem Windows-10-Event am Mittwoch hat Microsoft nun auch Neuigkeiten zum nächsten großen Office-Paket bekanntgegeben. Das nächste Office wird den Namen Office 2016 tragen und soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 auf den Markt kommen. Details zu der Software wurden zunächst nicht verraten, welche Änderungen es genau geben wird, wolle man zu einem späteren Zeitpunkt kundtun, heißt es seitens des Unternehmens. Es soll sich jedenfalls um ein gewohntes Nutzererlebnis handeln, das auf PC mit Keyboard und Maus abgestimmt ist.

Microsoft will aber auch eine separate Reihe an Office-Apps für Windows 10 auf den Markt bringen, dabei soll es sich um Touch-optimierte Programme handeln - ähnlich den Apps für andere mobile Betriebssysteme. Microsoft will in den kommenden Wochen eine Vorschau auf Office für Windows 10 veröffentlichen.