Produkte
16.11.2013

Microsoft veröffentlicht 3D-Druck-App für Windows 8.1

Der "3D-Builder" erlaubt es Besitzern von Windows 8.1 im Baukastensystem 3D-Modelle zu erstellen. Wer einen kompatiblen 3D-Drucker besutzt, kann diese auch ausdrucken.

Ab heute ist der 3D-Builder kostenlos in Microsofts App-Store verfügbar. Die Anwendung ist so gestaltet, dass auch Laien in der Lage sein sollen, 3D-Modelle zu konstruieren, wie techcrunch berichtet. Es gibt einen Katalog mit vorgefertigten Modellen, Nutzer können ihrer Kreativität aber auch von Grund auf freien Lauf lassen.

User, die einen Windows-8.1-PC haben und einen 3D-Drucker ihr eigen nennen, sollen so ein Werkzeug an die Hand bekommen, um schnell Druckvorlagen erstellen zu können. Windows 8.1 unterstützt zwar 3D-Drucker, allerdings sind noch nicht sehr viele Modelle kompatibel. MakerBot etwa hat aber angekündigt, noch in diesem Jahr WIndows-8.1-Unterstützung zu implementieren.