© Nokia

Smartphone
06/01/2015

Microsofts nächstes Spitzenmodell soll Lumia 940 XL heißen

Microsofts erste Smartphones mit Windows 10 sollen das 940 und 940 XL sein. Sie sollen QHD-Displays und USB-C-Anschlüsse haben.

Anfang Mai sind bereits Spezifikationen von zwei Lumia-Spitzenmodellen durchgesickert, die angeblich unter den Decknamen Cityman und Talkman entwickelt werden. Neuesten Berichten zufolge soll es sich bei den beiden Geräten um das Lumia 940 XL und 940 handeln. Wie Nokia Power User berichtet, soll ein Insider die zuvor geleakten Spezifikationen des 940 XL bestätigt und noch weitere Details verraten haben.

Demnach hat das 940 XL ein 5,7-Zoll-QHD-Display (2.560 x 1.440 Pixel), eine Octacore Snapdragon 910 CPU, drei Gigabyte Arbeitsspeicher, 32 Gigabyte Speicherplatz, einen Micro-SD-Steckplatz, 20 Megapixel-Hauptkamera, 5-Megapixel Frontkamera und einen 3300-mAh Akku.

USB-C-Anschluss

Es soll einen Unibody haben, dessen Rand aus Metall ist. Als Lade- und Verbindungsstecker ist ein USB-C-Anschluss an Bord. Als Betriebssystem dient Windows 10. Das Smartphone soll per Iris-Scanner entsperrt werden können. Nativ wird das 940 XL auch die Eingabe mit Stylus-Stiften unterstützen. Das Lumia 940 soll eine nahezu idente Ausstattung haben, aber mit einem 5,2-Zoll-Display etwas kompakter sein.

Die Geräte sollen zum Start der Smartphone-Version von Windows 10 auf den Markt kommen. Wann dies soweit ist, ist noch nicht bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.