gsmarena_001.jpg

© Motorola

Produkte

Motorola stellt dreifaltige Edge-20-Familie vor

Mit einem Trio neuer Geräte führt Motorola seine Edge-20-Familie ein. Die Smartphones weisen unterschiedliche Prozessoren auf, besitzen aber allesamt Kameras mit einer maximalen Auflösung von 108 Megapixel. Wie GSMArena berichtet, werden sie ab August auf den Markt kommen.

gsmarena_002.jpg

Motorola Edge 20 Pro

Edge 20 Pro

Das Topmodell des neuen Motorola-Trios besitzt ein 6,7 Zoll OLED mit 144 Hz, einen Snapdragon 870 Prozessor mit 12 GB RAM und 256 GB Hauptspeicher. An der Rückseite sitzen 3 Kameras: 108 MP Hauptkamera, 16 MP Ultraweitwinkel, sowie eine 8 MP-Kamera mit 5-fach optischem Periskop-Zoom. Der Akku hat eine Kapazität von 4500 mAh und lädt mit bis zu 30 Watt. Betriebssystem ist Android 11 mit My UX Anpassung. Mit dieser kommt auch das Ready for PC Interface. Damit kann das Smartphone mit Computerbildschirmen verbunden werden und bietet Nutzer*innen eine PC-artige Nutzeroberfläche. Preis: 699,99 Euro.

gsmarena_003.jpg

Motorola Edge 20

Edge 20

Das Edge 20 weist den gleichen Bildschirm wie das Pro-Modell auf, besitzt allerdings einen Snapdragon 778G Prozessor mit 6 oder 8 GB RAM und 128 GB Hauptspeicher. Die 3-fach-Kamera-Ausstattung ist gleich, bis auf das Zoom-Objektiv. Dieses bietet nur 3-fache optische Vergrößerung. Der Akku fasst 4000 mAh. Preis: 499,99 Euro.

gsmarena_004.jpg

Motorola Edge 20 Lite

Edge 20 Lite

Beim Edge 20 Lite sinkt die Bildwiederholrate von 144 auf 90 Hz. Der Prozessor ist ein Dimensity 720, kombiniert mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Die 108 MP-Hauptkamera ist wie bei den Schwestermodellen vertreten, zusätzlich gibt es eine 8 MP Weitwinkellinse und einen 2 MP Tiefensensor. Die Batteriekapazität steigt allerdings auf üppige 5000 mAh. Geladen wird ebenfalls mit bis zu 30 Watt. Preis: 349,99 Euro.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare