Produkte
26.02.2017

Motorola will Amazons Alexa integrieren

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo geht eine Partnerschaft mit Amazon ein, um seine Telefone mit einem digitalen Assistenten auszustatten.

In die Smartphones der Lenovo-Marke Motorola soll im Laufe des Jahres die Amazon-Assistentin Alexa integriert werden, kündigte das Unternehmen am Sonntag Barcelona an. Zunächst solle es dafür noch ein spezielles Ansteck-Modul für das Smartphone-Modell Moto Z geben.

Nur wenige Stunden zuvor hatte Google vor Beginn der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress bekanntgegeben, dass seine Konkurrenz-Software Google Assistant für Smartphones mit den beiden neuesten Android-Versionen „Marshmallow“ und „Nougat“ verfügbar sein werde. Smarte Assistenten und die Steuerung per Sprache gelten als die nächste zentrale Weiterentwicklung der Smartphone-Bedienung.