Produkte
12.11.2013

Neue App will bauliche Veränderungen sichtbar machen

Die GrazWiki Baugeschichte App, die auch im Rahmen des Futurezone-App-Awards gewählt werden konnte, hat die Beta-Phase beendet.

Anfang November ist die österreichische App GrazWiki, die auch für den futurezone-App-Award nominiert ist, offiziell gestartet und nun für Android und iOS kostenlos verfügbar.

Ziel des Projektes ist es, alte Ansichten der Stadt zu sammeln und aktuellen Ansichten gegenüberzustellen. Im Stile eines Wiki kombiniert mit Stadtplan können die baulichen Veränderungen in der Stadt sichtbar gemacht und kommentiert werden. Dadurch kann man laut den Machern die Geschichte der Häuser und der Umgebung erfahren. Dabei setzt die App auch auf Mithilfe der Nutzer, die selbst Bilder und Texte beitragen können.

Das Projekt wurde als Graz-Wiki gestartet, die Inhalte beziehen sich daher bislang größtenteils auf Graz. Mittlerweile ist das System aber auch über Graz hinaus nutzbar.