PC-Nutzer müssen auf GTA 5 noch warten

© Deleted - 1610367

Gaming
09/26/2013

Neue Details zu GTA Online

Spieler werden über einen Store virtuelle Gegenstände mit echtem Geld kaufen können. Nächste Woche soll der Dienst offiziell starten.

Knapp eine Woche vor dem Start von GTA Online hat Rockstar über seinen Blog Details dazu veröffentlicht, was sich Spieler erwarten dürfen. GTA Online ist demnach kostenlos, solange man keine In-Game-Objekte mit echtem Geld kaufen will. Kaufen kann man sich etwa Wohnungen, Autos oder Waffen. Bevor man allerdings Zugang zu den teuren Items erhält, muss man sich in der Online-Version laut Ars Technica einen gewissen Status erspielen. Das soll verhindern, dass man sich über Geld zu einfach einen Vorteil erlangen kann.

In welche Richtung sich das Online-Spiel entwickeln wird, soll laut Rockstar ganz von dem Verhalten der User abhängen, nach dem sich die Entwickler orientieren wollen.

Starten soll GTA Online am 1. Oktober. Ob GTA Online zu diesem Zeitpunkt weltweit oder nur in ausgewählten Ländern verfügbar sein wird, ist derzeit noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.