Produkte
11.05.2014

Neues Nexus-Tablet von HTC trägt Codenamen „Flounder“

Der erwartete Nexus 7-Nachfolger soll den Codenamen "Flounder" tragen und von HTC kommen. Zudem wurden Hinweise auf eine neue Set-Top-Box entdeckt.

Android Police hat im aktuellen Changelog von Android 4.4.3 mehrmals den Gerätenamen „Flounder“ (englisch für Flunder) entdeckt. Es wird vermutet, dass sich dahinter das kommende Nexus-Gerät von HTC verbergen dürfte, voraussichtlich wird es sich um ein Tablet handeln. Das neue Gerät soll das von Asus gefertigte Nexus 7 ablösen. HTC hatte sich zuletzt 2011 mit dem Flyer an einem Tablet versucht. Das Flyer wurde jedoch zu einem finanziellen Misserfolg, woraufhin sich HTC auf unbestimmte Zeit vom Tablet-Geschäft verabschiedete.

In den Changelogs fanden sich unter dem Codenamen Molly auch Hinweise auf eine Set-Top-Box. Das Gerät dürfte auf Android TV laufen, das das bestehende Google TV ablösen soll. Ob das Gerät auch auf dem europäischen Markt erscheinen wird, ist noch unklar.