© Weibo/iLevon

Smartphone
11/16/2014

Neues Xiaomi Mi5 zeigt sich auf ersten Bildern

Der chinesische Smartphone-Aufsteiger präsentierte erst vor wenigen Monaten sein neues Flaggschiff, nun zeigt sich bereits der Nachfolger auf Bildern.

Nur vier Monate nachdem

das aktuelle Flaggschiff Mi4 vorgestellt wurde
, könnte bereits der Nachfolger in den Startlöchern stehen.Ein Weibo-Nutzerhat Fotos von Xiaomi-Prototypen veröffentlicht, die das Mi5 zeigen sollen. Die Optik erinnert an das HTC One M8. Der Rahmen ist sehr dünn, lediglich oben und unten sind breitere Flächen mit den Lautsprechern und der Kamera zu sehen. Zu den Spezifikationen ist bislang noch nichts bekannt. Es könnte durchaus möglich sein, dass es sich hierbei lediglich um eine Designstudie handelt und die technischen Daten daher noch nicht feststehen.

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Xiaomi Mi4

Das chinesische Start-up mischt

bereits seit einigen Jahren den Smartphone-Markt auf
, vor der Motorola-Übernahme durch Lenovo lag das Unternehmen bereits auf Platz Drei. Obwohl Xiaomi bislang lediglich im asiatischen Raum tätig ist, konnte man im dritten Quartal 17,3 Millionen Smartphones absetzen. Das entspricht einem Marktanteil von 5,3 Prozent. Im Rahmen des „Singles Day“ in China konnte Xiaomi alleinan einem Tag 1,16 Millionen Smartphones verkaufen. Das Unternehmen soll
nun eine Finanzspritze in der Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar erhalten
, unter den Investoren sind Facebook, Alibaba und Airbnb.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.