NFC-Fahrscheine bald auch für Nexus S verfügbar

© A1 Telekom

NFC-Fahrscheine bald auch für Nexus S verfügbar
03/21/2011

NFC-Fahrscheine bald auch für Nexus S verfügbar

Trotz des vorhandenen NFC-Chips ist es für Besitzer des Smartphones Nexus S bislang nicht möglich, entsprechende NFC-Ticket-Terminals der Wiener Linien und der ÖBB zu nutzen. Die A1 Telekom will dieses Problem nun lösen.

von Thomas Prenner

Für Besitzer des NFC-fähigen Smartphones Nexus S gibt es trotz NFC Terminals bei ÖBB und Wiener Linien bislang keine Fahrscheine über die Chip-Technologie. Stattdessen gibt das Android-Gerät eine Fehlermeldung aus, dass die NFC-Tags nicht unterstützt werden, obwohl die Terminals von der A1 Telekom betreut werden. Auf Nachfrage der futurezone gab der Mobilfunker an, dass das Problem bekannt sei und aktuell an einer Lösung gearbeitet werde.

Grund für die Inkompatibilität ist laut A1 Telekom die Tatsache, dass das Nexus S die Chipkarte der Terminals anders interpretiere, als bisher zum Einsatz gekommene Geräte. Zur Lösung des Problems müsse die Software der Terminals aktualisiert werden.

Warten auf Nexus S-UpdateWann genau das Problem behoben sein wird, konnte die Telekom nicht angeben. Pressesprecherin Livia Dandrea erklärte der futurezone, dass man mit der Fertigstellung auch auf den Gerätehersteller angewiesen ist. „Wir warten momentan auf eine neue Software für das Nexus S, die auch andere Fehler behebt. Sobald diese Version verfügbar ist werden wir mit den Tests beginnen.“

Sobald das System funktioniert, sollen Kunden mit einer simplen Berührung entsprechender Terminals ihre Tickets kaufen können. Die gekauften Fahrscheine werden nicht via SMS zugestellt, sondern auf dem NFC-Chip des Telefons gespeichert. Dies bewirkt, dass die Gültigkeit auch bei leerem Handy-Akku überprüft werden kann.

NFC seit 2007Bereits 2007 stattete die A1 Telekom Wiener Linien- und ÖBB-Bahnhöfe im Großraum Wien mit NFC-Terminals aus. Zu Beginn waren vor allem Nokia-Handys wie das 6131 mit einem NFC-Chip versehen.

Die NFC-Variante des 6131 erschien im Februar 2007. 2009 erschien mit dem Nokia 6212 ein weiteres NFC-fähiges Gerät in Österreich. Anfangs wurden die Tickets noch via SMS zugestellt, seit 2009 werden die Tickets im „Secure Element“ der NFC-Handys gespeichert.

Unternehmenssprecherin Elisabeth Mattes

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.