Produkte
04.04.2017

Nintendo Switch: Nutzer berichten von Verformung im Dock

Im Netz häufen sich Berichte von Switch-Besitzern, deren Gerät sich beim Betrieb im mitgelieferten Dock verformt hat.

Auf Reddit beschweren sich mehrere Nutzer von Nintendos Hybrid-Konsole "Switch" über Verformungen ihrer Geräte, wie techradar berichtet. Angeblich tritt das Problem auf, wenn die Switch mit dem Dock an den Fernseher angeschlossen und länger in diesem Modus betrieben wird. Wie viele Nutzer tatsächlich betroffen sind, lässt sich derzeit nicht abschätzen. Sollte sich das Problem als häufig herausstellen, wäre das für Nintendo ein weiterer Rückschlag. Erst kürzlich hatte der Konzern mit Problemen bei der Synchronisierung der Switch mit den mitgelieferten Joypads zu kämpfen.

Warum sich die Switch verformt, ist derzeit ebenfalls noch unklar. Einige Betroffene spekulieren, dass die Konsole bei längerem Betrieb im Dock einfach zu heiß wird und sich das Gehäuse deshalb verformt. Andere glaubten anfangs an eine sich aufblähende Batterie, allerdings tritt die Verformung nicht auf der Akku-Seite der Geräts auf. Nintendo hat sich bisher noch nicht zu den Beschwerden geäußert.