Produkte
31.03.2014

Olympus präsentiert potente Kompaktkamera Stylus SH-1

Die neue SH-1 bietet 5-Achsen-Bildstabilisierung, 24-fach Zoom und einen starken Bildsensor. Außerdem zeigt Olympus die Outdoor-Kamera Stylus Tough TG-3.

Olympus präsentiert zwei neue Stylus-Kompaktkameras. Die SH-1 erscheint im Retro-Look und weist starke Leistungsdaten auf. Die Tough TG-3 ist wasser-, staub- und frostsicher und kann in der wilden Outdoor-Welt mit Handschuhen bedient werden.

Die SH-1 soll die erste Kompaktkamera der Welt sein, die eine Fünf-Achsen-Bildstabilisierung aufweist. Diese soll besonders bei Videoaufnahmen in FullHD zur Geltung kommen. Der 16 Megapixel CMOS-Sensor wird von einem TruePic VII Bildprozessor unterstützt. Wie Engadget berichtet, kommt dieser auch bei der OM-D-Systemkamera-Serie von Olympus zum Einsatz. Während OM-D-Kameras für kaum unter 1.000 Euro zu haben sind, soll die SH-1 mit einem empfohlenen Preisschild von 399 Euro punkten. Die Kamera wird Mitte April in den Handel kommen.

Die Tough TG-3 hat ebenfalls einen 16-Megapixel CMOS Sensor, allerdings eine etwas schwächere Bildstabilisierung. Die Tugenden liegen eher in der Hinnahme härterer Umweltbedingungen. Wie die SH-1 ist auch die TG-3 mit integriertem WLAN ausgestattet. Dazu gibt es GPS und ein handschuhfreundliches Bedienfeld. Die Tough TG-3 wird im Juni für ebenfalls 399 Euro verkauft werden.