Produkte 06.03.2018

Pizza-Hut-Sneakers können Pizza bestellen und Filme pausieren

© Bild: Pizza Hut

Die von Pizza Hut vorgestellten Sportschuhe Pie Tops II können Pizza bestellen und Filme oder Serien am Fernseher pausieren.

Bereits zum zweiten Mal hat Pizza Hut in den USA eigene Sneakers vorgestellt. Die Pie Tops II genannten Sportschuhe sind ein Marketing-Gag mit schrillem Design und zwei kommunikativen Zusatzfunktionen. Drückt man einen Knopf auf der Zunge des rechten Schuhs, wird automatisch das aus zwei Pizzas bestehende Tagesangebot bei Pizza Hut um 5,99 Dollar bestellt. Mit einem Druck auf einen Knopf auf der Zunge des linken Schuhs soll man Filme oder Serien pausieren können, die man sich gerade auf dem Fernseher ansieht - um die Pizzalieferung umgehend annehmen zu können.

pie_tops_ii_red_and_wheat_with_box.jpg
© Bild: Pizza Hut

Bluetooth und Infrarot

Möglich wird die Pizzabestellung durch eine Bluetooth-Verbindung zwischen Schuhen und einem Smartphone. Die Pausierungs-Funktion scheint mit einem so genannten "IR Blaster" zu funktionieren, vermutet The Verge. Unterhalb des Druckknopfes auf der Zunge des linken Schuhs ist eine Plastik-Abdeckung zu erkennen, die Infrarot-Lampen enthalten könnte. Das Ganze würde dann wie der Druck auf den Pause-Knopf auf einer Fernbedienung ablaufen. Angesteuert werden können Receiver der Hersteller Spectrum, DirecTV, Xfinity, Dish und Fios.

pie_tops_ii_red.jpg
© Bild: Pizza Hut

March Madness

Anlass für die Produktion der Pie Tops II ist die "March Madness". Dabei handelt es sich um ein Basketball-Turnier der College-Liga NCAA, deren Sponsor Pizza Hut ist. "Aus gutem Grund nennt es sich March Madness", meint Pizza-Hut-Marketingleiter Zipporah Allen in einer Presseaussendung. "Wir wollen nicht, dass irgendjemand einen Spielzug verpasst, während er zur Tür geht um seine Pizza abzuholen."

Streng limitiert

Jeder der Pie Tops II Sportschuhe ist handgemacht von Shoe Surgeon. Die Stückzahl ist streng limitiert. 50 Paare werden ab 19. März über die Webseite HBX.com verkauft. Weitere Paare werden über die Social-Media-Kanäle von Pizza Hut verschenkt.

Wie Fortune berichtet, wurde NCAA-Sponsor Pizza Hut unlängst auch zum Sponsor der höchsten American-Football-Liga NFL ernannt. Die Liga hat sich mit ihrem bisherigen Sponsor Papa John's überworfen und deshalb den Hauptunterstützer gewechselt. Papa-John's-CEO John Schattner hatte sich zuvor öffentlich darüber beklagt, dass während der US-Hymne knieende NFL-Spieler (ein Zeichen des Protests gegen Rassismus) schlecht für die Verkaufszahlen des Unternehmens seien.

( futurezone ) Erstellt am 06.03.2018