Produkte
07.01.2014

Polaroid bringt Social-Media-Sofortbildkamera

Das Modell Socialmatic beinhaltet einen 14-Megapixel-Sensor, sowie eine zusätzliche 2-Megapixel-Frontkamera für "Selfies" und einen integrierten Fotodrucker.

Polaroid macht Ernst mit einem gerüchteumrankten Kamera-Konzept und präsentiert auf der Consumer Electronics Show ( CES) in Las Vegas Socialmatic, eine Sofortbildkamera, die exakt auf die Bedürfnisse von Social-Media-Nutzern zugeschnitten sein soll. Die Socialmatic sieht aus wie ein überdimensionales Kamera-App-Symbol. Das Gerät beinhaltet einen 14 Megapixel Sensor, eine 2 Megapixel Frontkamera und ein 4,5 Zoll Touchscreen. Integriert ist auch ein ZINK Fotodrucker, um Bilder in typischer Polaroid-Manier auch gleich nach der Aufnahme physisch zur Hand zu haben.

Wie Gizmodo berichtet, wird die Kamera mit Android-Betriebssystem ausgeliefert. Direkt auf der Kamera wird man Fotos daher mit Apps manipulieren können. Das Resultat soll direkt von der Kamera über WLAN-Verbindung auf Social-Media-Webseiten hochgeladen werden können. Alternativ können Fotos auch per Bluetooth mit anderen Geräten geteilt werden. Die Polaroid Socialmatic soll im Herbst 2014 auf den Markt kommen. Preisangabe gibt es noch keine.