Produkte
03/19/2019

Redmi AirDots: Xiaomi bringt AirPods-Konkurrenten für 13 Euro

Eine günstige Alternative zu den meist hochpreisigen kabellosen Ohrhörern, stellen die Redmi AirDots von Xiaomi dar.

Der chinesische Elektronikkonzern hat bereits kabellose Xiaomi-Ohrhörer im Sortiment. Nun legt er mit einer äußerst günstigen Variante nach und bringt Bluetooth-Ohrhörer unter seinem Sublabel Redmi: Die Redmi AirDots.

Rein optisch erinnern die Redmi AirDots stark an die Vorgänger der Mutter-Marke Xiaomi. Die Redmi AirDots verbinden sich mit Bluethooth 5.0 mit dem Smartphone und können mit einigen Touch-Gesten bedient werden. Ein doppeltes Tippen aktiviert etwa den gewünschten Sprachassistenten. Die Redmi AirDots sollen dabei mit Siri und Google Assistant kompatibel sein.

Laut Herstellerangaben sollen der Akku der kabellosen Ohrhörer vier Stunden durchhalten. Geladen werden sie über eine kleine Box, die die Akkulaufzeit auf bis zu zwölf Stunden verlängern soll. Das Gewicht eines einzigen Ohrhörers gibt Xiaomi mit 4,1 Gramm an.

Die Redmi AirDots werden ab 9. April in China verkauft. Vorerst werden sie ausschließlich in schwarz verfügbar sein. Der Preis für die Redmi AirDots liegt umgerechnet bei 13 Euro.