Schnelleres WLAN verspricht das Samsung Galaxy S10

© APA/dpa/Soeren Stache / Soeren Stache

Produkte
02/04/2019

Samsung Galaxy S10 verspricht superschnelles WLAN

Das Galaxy S10 ist eines der ersten Smartphones, das den neuen Standard Wi-Fi 6 unterstützt.

Vieles ist über das Samsung Galaxy S10, das am 20. Februar vorgestellt werden soll, bereits bekannt. Eine Spezifikation ging in der Flut der Informationen bisher unter, dürfte künftig aber für einen spürbaren Geschwindigkeits-Turbo beim Surfen sorgen. Denn wie ein durchgesickertes Datenblatt verrät, werden zumindest drei der geplanten S10-Modelle den schnellen neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 unterstützen.

Nachfolger von 802.11ac

Dabei handelt es sich um den Nachfolger von 802.11ac, der zum allgemeinen besseren Verständnis von Konsumenten mittlerweile in Wi-Fi 5 umbenannt wurde. Mit Wi-Fi 6 (früher auch unter 802.11ax bekannt) können theoretisch bis zu 11 Gigabit pro Sekunde an Daten übertragen werden, vorausgesetzt beide Geräte verfügen über den entsprechenden WLAN-Chip. Denn die Geschwindigkeit kann nur erreicht werden, da Daten auf vielen Funkkanälen gleichzeitig übertragen werden.

Nutzer des Galaxy S10 werden zu Beginn zwar nicht unmittelbar von der besseren Geschwindigkeit profitieren, da noch wenige Internet-Router und andere Geräte mit der Technologie auf dem Markt sind. Dass jetzt mit Samsung ein derart großes Unternehmen einsteigt, ist aber definitiv ein gutes Zeichen und deutet darauf hin, dass die dafür notwendigen Chips nun auch massenmarkttauglich sind.

Die Geschwindigkeitsverbesserungen sollen vor allem da am größten sein, wo sich viele Geräte in einem WLAN-Netz befinden - also entweder zuhause, wo multiple Geräte im Normalfall auf ein Heimnetzwerk zugreifen, aber vor allem auch an öffentlichen Orten wie Flughäfen und Veranstaltungsorten, wo es immer noch häufig zu einer Überlastung kommt.