© Screenshot / Samsung

Hybrid

Samsung präsentiert Foto-Smartphone Galaxy K zoom

Wie bereits erwartet, hat Samsung den Nachfolger des Galaxy S4 Zoom präsentiert: Das Galaxy K vereint Smartphone und eine Kamera mit optischen Zoom.

Die Kamera besitz ein 10-fach optisches Zoom (24-240 mm) und einen 1/2,3 BSI CMOS Sensor mit 20.7 Megapixel, einen Xenon-Blitz und einen optischen Bildstabilisator. Das Galaxy K zoom ist in der Lage Videos mit 60fps bei 1080p aufzunehmen. Auf der Vorderseite befindet sich ebenso eine Kamera mit 2 Megapixel.

Das K zoom hat einen 4,8 Zoll AMOLED-Display mit 1.280 x 720 Pixeln. Das Gewicht beträgt 200 Gramm. Das Gehäuse, das vom Design her an das Galaxy S5 erinnert, ist an seiner stärksten Stelle 20,2 Millimeter und somit mehr als doppelt so dick wie das S5.

Im Inneren befindet sich ein Hexa-Core Prozessor aus einem 1,3 GHz Quad-Core und einem 1,7 GHz Dual-Core-Prozessor. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB und der interne Speicher, der sich per microSD-Slot erweitern lässt, ist mit 8 GB angegeben. Der Akku hat eine Leistung von 2.430 mAh. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf das Android 4.4 KitKat.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!