Samsung Project Beyond ist eine 360-Grad-Kamera für 3D-Videoaufnahmen

© Samsung

Virtual Reality
11/13/2014

Samsung zeigt 3D-Kamera für 360-Grad-Videos

Project Beyond nennt sich eine 360-Grad-Kamera, die Videobilder für Samsungs Virtual-Reality-Brille Gear VR liefern soll.

Samsungs Project Beyond besteht aus 16 Full-HD-Kameras, die paarweise im Kreis angeordnet sind. Mit dem Gerät können 360-Grad-Videoaufnahmen in 3D aufgenommen werden. Die enrome Bildgröße, die dabei pro Sekunde produziert wird: Ein Gigapixel. Wie Engadget berichtet, soll die Kamera künftig statische Bilder aufzeichnen und auch gleich zu einem Panoramabild zusammenfügen. Laut Samsung sollen die Aufnahmen bei einem Träger der Virtual-Reality-Brille Gear VR eine Wirkung auslösen "als wäre man tatsächlich vor Ort".

Beyond_View_White_1.jpg

Beyond_View_Black_2 .jpg

Beyond_View_White_3.jpg

Beyond_View_White_2.jpg

Beyond_View_Black_1.jpg

Beyond_Real_View_Black.jpg

Beyond_Exploded_View.jpg

Beyond_in_action.jpg

Platz im Stadion einnehmen

Obwohl es für Project Beyond bereits eine Produktwebseite gibt, handelt es sich bei dem Gerät laut Engadget wohl eher um ein Demonstrationsobjekt. Die Möglichkeiten, die eine solche Kamera eröffnet, scheinen allerdings höchst interessant. So wäre für die ferne Zukunft etwa die Übertragung von Sportveranstaltungen denkbar, bei der Zuseher am anderen Ende der Welt einen Platz im Publikum einnehmen und ihren Blick nach eigenen Bedürfnissen wenden können.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.