Produkte
11.04.2017

Siri soll Stimme von Geräte-Besitzer erkennen lernen

Apple hat ein Patent eingereicht, wonach die digitale Sprachassistentin Siri die Stimme ihres Besitzers erkennen soll und nur auf diese reagieren lernt.

Wer ein iPhone, ein iPad, Mac, Apple Watch oder Apple TV besitzt, kennt die digitale Sprachassistentin Siri. Diese soll „so persönlich wie nie zuvor“ werden, in dem sie die Stimme eines einzelnen Users erkennt und nur noch darauf reagiert. Bisher kann man Siri mit dem Spruch „Hey Siri“ aktivieren.

Das soll dann ebenfalls personalisiert werden und Siri soll sich nur noch mit dem individuellen Spruch verknüpft mit der Stimme aktivieren lassen – außer man betätigt Touch ID oder gibt den Passcode ein. Einem Bericht von „WCCFTech“ zufolge hat Apple das dazugehörige Patent angemeldet. Derzeit ist noch nicht bekannt, wann dieses neue Feature kommen wird oder soll. Es könnte auf jeden Fall die Sicherheit von smarten Geräten deutlich erhöhen.