Produkte
09.05.2018

Smart Compose: Gmail kann Nachrichten künftig selbst schreiben

© Bild: AP / Jeff Chiu

Googles Mail-Anwendung bietet seinen Nutzern in Zukunft passende Vorschläge zur Vollendung von Sätzen.

Auf seiner Entwicklerkonferenz I/O hat Google unter anderem ein neues Feature für Gmail vorgestellt: "Smart Compose" soll mithilfe von künstlicher Intelligenz vorhersehen, was ein Nutzer gerade schreiben will und ihm dann entsprechende Vorschläge liefern, wie cnet berichtet. Schon nach wenigen Buchstaben schlägt das System auf Basis seiner Prognosen einen kompletten Satz vor, der im vorliegenden Kontext Sinn ergeben soll.

Smart Compose soll Nutzern Zeit sparen und das Risiko von Tippfehlern oder Verstößen gegen die Grammatik verringern. Hervorgegangen ist das System aus Googles Smart Reply, das eine kurze Antwort auf eingehende Mails vorschlägt. Smart Compose soll in den kommenden Wochen für erste Nutzer freigeschaltet werden. Wer es ausprobieren will, muss in den Einstellungen den experimentellen Zugang zu Google Labs aktivieren.