Produkte
18.06.2018

So kann man die Fußball-WM in 4K anschauen

© Bild: APA/AFP/PATRIK STOLLARZ / PATRIK STOLLARZ

Der ORF überträgt die Fußball-WM in der UHD-Auflösung. Allerdings ist diese Option etwas versteckt.

Inhalte in der UHD-Auflösung 3840 x 2160 Pixel (auch 4K genannt), sind noch rar. Zwar steigt der Marktanteil von 4K-TVs stetig, die Infrastruktur der Fernsehsender ist aber noch nicht bereit, um ultrahochauflösend auszustrahlen. Gerade für Sportfans kann das frustrierend sein: Extra zur WM einen nagelneuen 4K-65-Zöller gekauft und dann sieht man die Spiele erst recht wieder nur mit 720p (1280 x 720 Pixel) oder 1080i (1920 x 1080 Pixel). Wer weiß wo er suchen muss, kann die Spiele zuhause aber auch in 4K ansehen.

Der ORF bietet im Rahmen eines „Innovationsprojekts“ einen UHD-Stream von den Live-Spielen der Fußball-WM an. Dieser ist nur über die ORF TVthek verfügbar. Wer einen 4K-Smart-TV von Samsung oder mit dem Betriebssystem Android TV hat, kann mit der TVthek den 4K-Stream direkt am Fernseher empfangen – eine ausreichend schnelle Internetanbindung vorausgesetzt. Alternativ kann die TVthek auch auf 4K-Streaming-Boxen und -Sticks, wie Apple TV 4K und Amazon Fire TV 4K, verwendet werden. Der Stream muss in der App über den dort angezeigten Link oder in der Rubrik „Live“ angewählt werden.

Auch die Web-Version der TVthek unterstützt den UHD-Stream, falls man einen 4K-Monitor hat. Als Browser muss Edge oder Safari genutzt werden. Im Forum von Preisjaeger.at hat ein User die URL für den UHD-Stream der TVthek herausgefunden. Mit einer entsprechenden Streaming-App können so User von Smart-TVs, auf denen die ORFTVthek nicht verfügbar ist (zB. LG mit der App SS IPTV), ebenfalls Fußball in UHD schauen.

Der ORF hat den UHD-Stream schon vor dem Start der Fußball-WM angekündigt, als Schlusswort in einer Presseaussendung. Gestern hat der ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz einen Tweet darüber abgesetzt, was den UHD-Stream jetzt vermutlich deutlich mehr User bescheren wird.

Auch die BBC überträgt in ihrem iPlayer die Matches in 4K – allerdings ist dieser nicht Österreich verfügbar. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt in Deutschland ein Spiel pro Tag in 4K.