Produkte 20.03.2018

So wird das OnePlus 6 aussehen

Oppo R15 © Bild: Oppo

Das vorgestellte Oppo R15 wird vermutlich die Designvorlage für das nächste Smartphone von OnePlus sein.

Das chinesische Unternehmen Oppo hat mit dem R15 sein neuestes Smartphone vorgestellt. Da die Marke außerhalb ihres Heimatmarktes kaum bekannt ist, scheint dies keine große Sache zu sein. Allerdings sind die Oppo-Smartphones meist die Vorlage für die OnePlus-Geräte.

So ist das OnePlus 5 optisch kaum vom Oppo R11 zu unterscheiden und das OnePlus 5T sieht dem Oppo R11S zum Verwechseln ähnlich. Dahinter steckt allerdings keine freche Kopieraktion: OnePlus ist eigentlich ein Tochterunternehmen von Oppo, das wiederum zum chinesischen Unternehmen BBK gehört. Kurz gesagt: Die OnePlus-Smartphones sind die Oppo-Geräte für die westlichen Länder.

Daher gilt es als sehr wahrscheinlich, dass das R15 die Vorlage für das OnePlus 6 ist. Das Design des R15 deckt sich auch mit bisherigen Gerüchten über das OnePlus 6. Dazu zählen der auffällige Notch und ein Display im 19:9-Format. Das OLED-Display des R15 hat die Auflösung 2280 x 1080 Pixel, das OnePlus 6 wird vermutlich dasselbe Display nutzen.

Unterschiede gibt es beim Prozessor. Das R15 nutz einen Mediatek P60. Das OnePlus 6 soll laut dem OnePlus-CEO Pete Lau einen Snapdragon 845 nutzen. Berichten zufolge wird das OnePlus 6 im Juni offiziell vorgestellt werden.

 

( futurezone ) Erstellt am 20.03.2018