© Sony

AUS

Sony stellt Verkauf von Betamax und MicroMV-Kassetten ein

Das Magnetbandsystem Betamax wurde von Sony seit 1975 eingeführt. In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren war Betamax im Kampf um das vorherrschende Aufzeichnungsformat gegen VHS chancenlos. Seither fristete Betamax ein Nischendasein, wurde von Sony aber konsequent weiterproduziert und war immer noch erhältlich.

Wie Sony nun auf seiner japanischen Website mitteilt, wird ab März 2016 der Verkauf der Beta-Kassetten eingestellt.

Gleichzeitig verkündete der japanische Elektronikkonzern, dass auch die MicroMV-Kassetten nicht weiter produziert werden. Diese wurden um die Jahrtausendwende als Aufzeichnungsformat für ultrakompakte Camcorder eingeführt.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare