© Neuron

Produkte
11/13/2019

Start-up Neuron bringt Klon von Tesla Semi

Ein Start-up für Elektrofahrzeuge hat zwei Truck-Modelle vorgestellt, die Teslas Semi-Truck stark ähneln.

Die Elektroautohersteller Tesla bekommt vom Start-up Neuron, das von chinesischen Investoren unterstützt wird, Konkurrenz. Dessen Pick-up-Truck ähnelt stark an Teslas Semi-Truck.

Bei der jährlichen Import Expo in Shanghai wurden die beiden Modelle T/ONE und TORQ von Neuron EV vorgestellt. Laut Casey Hyun, Markenspezialist bei Neuron, repräsentieren beide Trucks Neurons Produktphilosophie durch Einfachheit und Funktionalität. "Sie sind einfach zu verwenden, universell relevant und auf die neueste Technologie für eine Leistungssteigerung aktualisierbar.“

Auf die kaum vorhandenen Unterschiede zu Tesla (zweites Bild) hinsichtlich des Designs bezieht er sich bei der Expo nicht.

Außen und innen

Auch das Interieur ist an Teslas Modell angelehnt: Unter anderem der 360-Grad-Blick für Fahrer, der dank kabelloser Kameras erweitert wird. Bis auf das Design wurden jedoch von Neuron kaum Details offenbart. Lediglich, dass der Akku austauschbar ist. Der Fahrer sitzt zudem in der Mitte - über dem Bildschirm ist die Innenausstattung steuerbar. Es gibt keine Knöpfe oder Schalter.

Wann die Modelle in Produktion gehen werden, hat Neuron nicht mitgeteilt.