Sicherheit
03/16/2011

Twitter mit https-Verschlüsselung

Verschlüsselter Zugang als dauerhafte Einstellungsoption

Der Kurznachrichtendienst Twitter bietet seinen Nutzern nun auch die Möglichkeit das verschlüsselte https-Protokoll dauerhaft zu nutzen. Dazu müsse in den Account-Einstellungen der neu hinzugekommene Menüpunkt "Always use https" aktiviert werden, teilte Twitter am Dienstag im Unternehmensblog mit. Mit der neuen Einstellungsoption soll die Sicherheit erhöht werden und Nutzerdaten etwa beim Einstieg über ungesicherte WLAN-Netzwerke geschützt werden.

Schon bisher konnten Twitter-Nutzer in der Adressleiste des Browsers https manuell eingeben. Nun kann der verschlüsselte Zugang automatisch aktiviert werden. In den offiziellen Twitter-Clients für iPhone und iPad sei der https-Zugang standardmäßig eingestellt, hieß es weiter. Bei der Nutzung von Clients von Drittanbietern empfiehlt das Unternehmen, darauf zu achten, ob das https-Protokol genutzt werden könne. Beim Zugriff auf den Dienst über mobile Browser ist bis auf weiteres die manuelle Eingabe notwendig.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.