Advertorial
08.11.2017

Volle WLAN-Power im ganzen Haus mit devolo

Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken und stabilen WLAN ist, wird mit dem Powerline-System von devolo bestimmt nicht enttäuscht werden.

Ein schnelles wie stabiles WLAN ist Standard in allen Haushalten - zumindest ist das der Wunsch. Immer wieder treten Probleme mit langsamen Verbindungen, schlechtem Empfang und einer komplizierten Installation auf. Mit devolo Powerline-Systemen wird dieses Kapitel beendet.

Wenn das WLAN mal wieder lahmt

WLAN-Router stehen in fast jedem Haushalt. Steht er jedoch abseits des eigentlichen Wohnraums, im Vorzimmer oder gar in einer finsteren Kellerecke? Dann hat das WLAN ganz sicher ein Reichweiten- oder Geschwindigkeitsproblem. Zwar liefert der Router in der näheren Umgebung die gewünschten Datenraten, aber spätestens nach zwei bis drei Wänden bleibt von der ursprünglichen WLAN-Power nur noch ein „Schnecken-WLAN“ übrig.

Das perfekte WLAN-Erlebnis

Genau hier setzen devolo Powerline-Systeme mit WLAN-Funktion an. Sie sorgen für ein flächendeckendes und schnelles WLAN in der gesamten Wohnung und im ganzen Haus. Die clevere Idee hinter der Technik: devolo Powerline-Systeme nutzen den Stromkreislauf wie ein langes Datenkabel. Der Vorteil: Da es sich um eine kabelbasierte Technik handelt, sind Wände oder Stahlbetondecken kein Hindernis mehr und an jeder Steckdose steht ein frischer WLAN-Zugangspunkt zur Verfügung.

Der perfekte Start: Auf die Plätze, Knöpfchen drücken und los geht’s!

Ein devolo Powerline Starter Kit beinhaltet eine Basisstation und einen Satelliten. Die Inbetriebnahme läuft immer nach ähnlichem Prinzip ab: Zuerst steckt man die Basis in eine freie Wandsteckdose und verbindet sie per LAN-Kabel mit dem Router. Danach steckt man den Satelliten auf der Etage in eine freie Wandsteckdose, wo ein schneller Internet-Hotspot benötigt wird. Nach ein bis zwei Minuten hat sich das System selbst eingestellt und ist startklar. Eine komplizierte Einrichtung, wie man sie von Routern her kennt, entfällt bei allen devolo Powerline-Systemen.

Streaming, Gaming, große Downloads: Kein Problem mit devolo Powerline

Die Anwendungsbereiche der devolo Powerline-Systeme sind vielfältig: Sie eignen sich dank hoher Datenraten und Reichweiten für Wohnungen und Häuser mit 100, 200 und mehr Quadratmetern. Die Leistung ist optimal für 4K-Videostreaming, Gaming und für den schnellen Zugriff auf die NAS. Zudem bieten die unterschiedlichen Powerline-Systeme von devolo genügend Multimedia-Ports (Fast-Ethernet- und Gigabit-Ports), um für Smart-TVs, Spielkonsolen, Blue-Ray-Player, Set-Top-Boxen und Audio-Receiver einen schnellen Internetzugangspunkt an jeder Steckdose bereitzustellen.

Erhältlich direkt bei Devolo.