Produkte
22.11.2018

Vorderseite von Samsung Galaxy S10 geleakt

Der bisher zumeist verlässliche Twitter-Account Ice Universe gibt erneut einen Vorgeschmack auf das Samsung-Handy.

Obwohl es noch einige Monate bis zur offiziellen Präsentation des Galaxy S10 hin ist, sickern mittlerweile fast täglich neue Details zu dem Smartphone durch. Der in der Vergangenheit recht zuverlässige Twitter-Account Ice Universe hat nun ein Video gepostet, in dem offenbar die Vorderseite bzw. das Displayglas des S10 zu sehen ist.

Darauf ist zu erkennen, dass das Handy – wie erwartet – ohne Notch kommen wird. Die Front-Kameras sollen stattdessen in einem Loch im Display untergebracht sein. Da sich natürlich dennoch Glas darüber befindet, ist die Aussparung auf dem „Screen Protector“ allerdings nicht sichtbar. Erkennen lässt sich aber, dass das Gerät einen sehr schmale Rahmen haben wird.

Präsentiert werden soll das Handy im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona. Die Handy-Messe startet kommendes Jahr am 26. Februar. Es wird erwartet, dass das Handy in mindestens vier Ausführungen verkauft wird: Das günstige S10 Lite, das reguläre S10, das größere S10+ und ein Spitzenmodell mit 5G-Unterstützung.