© Samsung

Produkte
02/20/2019

Wearables ergänzen neue Samsung-Smartphones

Die Galaxy Buds sind Samsungs Antwort auf Apples AirPods. Außerdem gibt es eine neue Smartwatch und zwei Fitness-Tracker.

Während der Präsentation des Samsung Galaxy S10 (zum Kurztest) wurden am Mittwochabend auch mehrere neue Wearable-Geräte vorgestellt. Das auffälligste Produkt dabei ist die Galaxy Watch Active, eine Smartwatch, die Funktionsvielfalt mit schlankem, minimalistischem Design verbinden will. Das am Handgelenk getragene Gerät kann den Blutdruck überwachen, erkennt und protokolliert Aktivitäten automatisch und soll bei übermäßigem Stress sogar zu Atemübungen motivieren. Die Smartwatch kann dank Samsungs Bixby Assistent per Sprache gesteuert werden.

02_galaxy_watch_active_kv_all_family_2p_cmyk.jpg

Fitnesstracker

Außerdem vorgestellt wurden zwei neue Fitnesstracker: Galaxy Fit und Galaxy Fit e. Die Geräte sollen Nutzer beim Sport unterstützen, u.a. beim Spazieren, Laufen, Radfahren, Rudern, Elliptiktrainer oder generell beim Workout. Bei Verbindung mit dem Smartphone und der Samsung Health App werden mehr als 90 verschiedene Aktivitäten unterstützt. Über ein Widget werden Informationen (Alarm, Kalender, Wetter) in Echtzeit vom Smartphone auf den Tracker übertragen. Galaxy Fit und der etwas kleinere Galaxy Fit e sind wasserdicht und können auch in Swimmingpools getragen werden.

02_m_galaxybuds_feature_images.jpg

Kabellose Kopfhörer

Mit den Galaxy Buds hat nun auch Samsung kabellose, im Ohr getragene Kopfhörer im Angebot. Die mit AKG-Technik ausgestatteten Bluetooth-Kopfhörer sollen komfortabel in der Ohrmuschel sitzen und dank ihrer kompakten Dimensionen möglichst wenig auffallen. Die Kopfhörer sind auch mit Mikrofon ausgestattet und können so als Freisprecheinrichtung genutzt werden. Die integrierten Akkus sollen sechs Stunden durchgehende Musikwiedergabe ermöglichen. Geladen werden die Galaxy Buds in einer eigenen Hülle mit integriertem Akku. Mit einer Schnellladung von 15 Minuten soll man knapp zwei Stunden lang weiter Musik hören können.