Science
16.12.2013

Chinas Mondrover Yutu sendet erste Bilder

Der Mondrover schickte einen Tag nach seiner Landung erstmals Bilder. Yutu soll nun für die nächsten drei Monate die Mondoberfläche erkunden und Proben sammeln.

Nachdem mit "Chang'e 3" am Samstag das erste Mal seit 37 Jahren eine Mondlandung erfolgreich durchgeführt wurde, gibt es nun erstmals Bilder zu sehen. Diese wurden von der chinesischen Raumfahrtbehörde auf Facebook veröffentlicht und zeigen den Rover Yutu und das Landefahrzeug der „Chang’e 3“.

Die ersten Bilder des Mondrovers Yutu

1/4

Mondrover Yutu

Mondrover Yutu

Mondrover Yutu

Mondrover Yutu

Mit derartigen Bildern ist in nächster Zeit des öfteren zu rechnen. Diechinesische Regierungwill durch das Prestigeprojekt das Image Chinas aufpolieren, ganz nach dem Vorbild der Curiosity-Mission der NASA. In den nächsten drei Monaten soll Yutu nun Proben sammeln und die Daten an Chinas Kontrollcenter schicken.