Spread of the coronavirus disease (COVID-19), in Saxony

© REUTERS / MATTHIAS RIETSCHEL

Science
06/23/2020

Corona-Infektionsrate 80 Mal höher als angenommen

Die Verbreitung des neuartigen Coronavirus soll in den USA viel schneller vorangeschritten sein, als ursprünglich gedacht.

Das Coronavirus könnte sich in den USA viel schneller ausgebreitet haben, als ursprünglich angenommen. Das legt zumindest eine Untersuchung der Penn State Universität nahe. In dem Paper, das in dem Fachmagazin Science Translational Medicine veröffentlicht wurde, untersuchten die Wissenschaftler die Zahl an Menschen mit Grippesymptomen über einen Zeitraum von drei Wochen im März. 

Demnach könnte die Zahl an COVID-19-Fällen zu Beginn der Ausbreitung etwa 80 Mal höher gewesen sein, als bislang angenommen. Das Virus soll sich außerdem doppelt so schnell verbreitet haben, als ursprünglich gedacht. 

Grippesymptome

Die Forscher haben dabei die Zahl an Menschen mit Grippesymptomen in den vergangenen Jahre analysiert. Heuer lag dieser Wert um einiges höher. Der "Überschuss" korreliert perfekt mit der Ausbreitung von COVID-19 im Land, wie die Forscher angeben. 

Die überschüssige Zahl an Menschen mit Grippesymptomen in den letzten 3 Märzwochen lag demnach bei 8,7 Millionen Neuerkrankungen. Offiziell wurden im selben Zeitraum 100.000 Coronavirus-Fälle gemeldet. 

Berechnungen gehen auf

"Zuerst konnte ich nicht glauben, dass unsere Schätzungen korrekt sind", sagte Studienautor Justin Silverman. "Wir stellten jedoch fest, dass sich die Todesfälle in den USA alle drei Tage verdoppelt hatten und dass unsere Schätzung der Infektionsrate damit übereinstimmt.”

Das bedeutet auch, dass 9 Prozent aller Bewohner des Bundesstaates New York mit Ende März infiziert gewesen sein könnten. Eine Antikörperstudie von Ende April kam zu dem Ergebnis, dass knapp 14 Prozent der Bevölkerung mit dem Virus infiziert war. 

"Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Auswirkungen von COVID-19 weniger mit der Letalität des Virus als vielmehr damit zu tun haben, wie schnell es sich ursprünglich in den Gemeinden ausbreiten konnte", so Silverman. 

Frühe Verbreitung

Untersuchungen aus anderen Ländern zeigen, dass sich das Virus vermutlich schon viel früher großflächiger ausgebreitet hat, als ursprünglich angenommen. So zeigen etwa Abwasseranalysen, dass Corona schon im Dezember in Italien kursierte. Auch in China dürfe sich das Virus bereits deutlich früher als ursprünglich angegeben ausgebreitet haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.