© narvikk/iStockphoto

Science
02/27/2019

FarFarOut: Am weitesten entferntes Objekt im Sonnensystem entdeckt

Ein neu entdecktes Objekt im Sonnensystem, das Forscher FarFarOut nennen, umkreist unseren Heimatstern in Rekorddistanz.

FarFarOut ist 140 Mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde, berichtet der Guardian. Sollte die Entdeckung bestätigt werden, wäre das Objekt neuer Abgelegenheitsrekordhalter in unserem Sonnensystem. Derzeit hat diesen Titel ein Zwergplanet namens FarOut inne, der 120 Mal weiter von der Sonne entfernt ist als wir. Entdeckt wurde FarFarOut von Scott Sheppard und seinem Team an der Carnegie Institution for Science in Washington DC. Eine unabhängige Bestätigung ist notwendig, weil sich das Objekt an der Grenze der Wahrnehmbarkeit mit heutiger Technologie bewegt.

"Das Signal ist sehr schwach. Es liegt an der Grenze unserer Detektionsmöglichkeiten. Wir wissen nichts über die Umlaufbahn, nur dass sie weit, weit draußen liegt", sagt Sheppard. Weitere Untersuchungen sollen die Entdeckung bestätigen und zusätzliche Informationen über FarFarOut zutagefördern. Die Entdeckung haben Sheppard und sein Team im Rahmen ihrer Suche nach einem möglichen neunten Planeten in unserem Sonnensystem gemacht.