Science
15.01.2014

Genetisch veränderte Pflanze spendet Licht

Die Starlight Avatar ist eine Variante der Zimmerpflanze Nicotiana alata, die im Dunkeln leuchtet.

Die leuchtende Pflanze wurde geschaffen, indem man Gene von Bakterien mit Biolumineszenz mit denen der Nicotiana alata gekreuzt hat. Dadurch entstand die Zimmerpflanze, die auch schwaches Licht spendet. Kreiert wurde die Pflanze vom Unternehmen Bioglow, die sie als erste lichtproduzierende Pflanze beschreibt. Zwar ist die Lichtausbeute äußerst gering, sie könnte jedoch ein wichtiger Vorreiter anderer Spezies mit ähnlichen Eigenschaften sein.

Laut Bioglow werden die ersten 20 Exemplare der Starlight Avatar mit einem Startgebot von einem US-Dollar versteigert. Die Leuchtkraft soll demnach den gesamten Lebenszyklus der Pflanze anhalten, der laut Bioglow zwischen zwei und drei Monate beträgt.