Science
29.08.2018

NASA-Raumschiff entdeckt geheimnisvolles Eis-Objekt

New Horizons ist auf dem Weg in Richtung Kuipergürtel, wo das neu entdeckte Objekt näher erforscht werden soll.

Das Raumschiff New Horizons der NASA hat neue Aufnahmen gemacht, die nun veröffentlicht wurden, wie die NASA selbst berichtet. Sie zeigen das nächste Ziel des Raumschiffs, das Objekt Ultima Thule im Kuipergürtel. Es befindet noch 160 Millionen Kilometer von der Sonde entfernt. Der Kuipergürtel besteht aus kleinen Eis-Objekten und Kometen.

Die Aufnahme besteht aus 48 Belichtungen, die New Horizons am 16. August gemacht hat. Die dabei gewonnenen Informationen sind hilfreich, damit das Team New Horizons weiter navigieren kann.

Begegnung

Läuft alles nach Plan, wird das Raumschiff am 1. Jänner 2019 nah an Ultima Thule vorbeifliegen. Laut der NASA wurde nie zuvor ein planetares Objekt in einer so hohen Entfernung erkundet. Ultima Thule liegt rund 1,6 Milliarden Kilometer hinter Plutos Umlaufbahn.

Das Raumschiff soll dann näheres zu Ultima Thule herausfinden. Laut den Forschern könnte es erdnussförmig sein oder sogar aus zwei Objekten bestehen, die sich gegenseitig umkreisen. Mit einem Durchmesser von rund 45 Kilometer dürfte es eher klein sein.