© NASA/Goddard/University of Arizona

Aktion
01/15/2014

NASA schickt Mikrochip mit Namen per Raumschiff ins All

Wer möchte, kann seinen Namen online eintragen lassen. 2016 fliegt das Raumschiff "Osiris-Rex" dann mit diesen zum Asteroiden "Bennu" und verbringt dort 500 Tage.

Wer schon immer mal in den Weltraum fliegen wollte, kann jetzt zumindest schon einmal seinen Namen dorthin schicken: Die US-Raumfahrtbehörde NASA will dem Raumschiff "Osiris-Rex" einen Mikrochip voller Namen mitgeben.

Im Internet könne ab sofort jeder kostenlos seinen Namen auf diesem Mikrochip eintragen lassen, teilte die NASA am Mittwoch in Washington mit. "Osiris-Rex" soll 2016 zu dem Asteroiden "Bennu" starten. Zwei Jahre später soll das Raumschiff dort ankommen, eine Gesteinsprobe des Asteroiden sammeln und im Jahr 2023 zur Erde zurückschicken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.