© NASA

Science
02/09/2020

So könnt ihr live verfolgen, wie Solar Orbiter ins All gelangt

Der Solar Orbiter wird an Bord der Atlas 5 am Sonntag in der Nacht in den Weltraum gebracht.

Die NASA überträgt den Start der Atlas 5 Rakete in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 4.30 Uhr (MEZ). Ihr könnt via Live-Stream problemlos dabei sein, sofern ihr um diese Zeit wach seid.

Gute Wetteraussichten

Die Atlas 5 Rakete ist am Sonntag bereits am Complex 41 in Florida (USA) angekommen und wurde dort einem ausführlichen Checkup unterzogen. Die letzten Wettervorhersagen am Sonntag bedeuten eine rund 80-prozentige Chance dass die Rakete im geplanten Zeitintervall, was bei uns in den frühen Morgenstunden am Montag zwischen 5 und 7 Uhr sein wird, starten kann. Falls der Start verschoben werden muss, liegt die Wetterprognose für Montag nur bei einer rund 70-prozentigen Chance eines möglichen Starts.

Mit der Atlas 5 soll der Solar Orbiter, der die Messinstrumente mit jeder Menge Technologie aus Österreich schützen wird, in den Weltraum gelangen. Innerhalb von zwei Jahren soll der Solar Orbiter auf eine Umlaufbahn um die Sonne einschwenken, die an ihrem nähesten Punkt nur 42 Millionen Kilometer an der Sonne vorbeiführt. Beim Schutz der Bordinstrumente hilft Technologie aus Österreich. Das Messinstrument ist mit einer thermalisolierten Schicht geschützt, die von einer österreichische Niederlassung des Schweizer Unternehmens RUAG Space stammt.