Start-ups
01.06.2018

Blue Minds Gruppe tritt Start-up Digital Hero ab

Das Start-up hinter dem Stromanbieter-Wechseldienst Energy Hero wird künftig von Fitzgerald Rodas geführt.

Nachdem die Blue Minds Gruppe 2017 gemeinsam mit Investor Paul Swarowski das Start-up Digital Hero gegründet hat, wird Digital Hero nun in die Unabhängigkeit entlassen. Das Produkt von Digital Hero ist der vollautomatisierte Stromanbieter-Wechseldient Energy Hero. Dieser ist seit 18. Jänner 2018 am Markt und habe seinen Kunden bereits jetzt Einsparungen bei der Stromrechnung im Gesamtumfang von drei Millionen Euro verschafft, teilt die Blue Minds Gruppe in einer Presseaussendung mit.

Übergabe

Der Mangement- und Servicevertrag zwischen Blue Minds und der Digital Hero GmbH (DHG) läuft mit 30. Juni 2018 aus. Das Management von DHG übernimmt deshalb Fitzgerald Rodas als alleiniger Geschäftsführer. Die von Eveline Steinberger-Kern gegründete Blue Minds Group spezialisiert sich weiterhin auf Unternehmensgründungen im Bereich der Energietransformation.