Start-ups
24.01.2019

weXelerate bringt neuen Start-up-Award nach Wien

Am 12. Februar findet der erste weXelerate-Start-up-Award im Campus des Unternehmens in Wien statt.

Der Start-up-Hub weXelerate wird am 12. Februar erstmals einen neuen Start-up-Award in Wien vergeben. Dabei werden fünf ausgewählte Jungunternehmen aus dem weXelerate-Ökosystem vor Publikum ihre Konzepte präsentieren. Die Zuschauer dürfen dann im Anschuss den Gewinner wählen. Die Verleihung findet im weXelerate-Campus in der Praterstraße 1 statt und beginnt um 17:30 Uhr. Nach einer Einleitung durch das Direktorium von weXelerate wird es eine Keynote geben. Die Start-up-Präsentationen beginnen um 18:30 Uhr.

Die fünf Finalisten, die sich der Publikumsabstimmung stellen werden, werden über eine Online-Abstimmung bestimmt. Das Voting ist bereits im Gang und dauert noch bis zum 1. Februar an. Wer abstimmen will, kann in fünf Kategorien seinen Favoriten bestimmen, die jeweiligen Kategorie-Sieger dürfen dann vor dem Award-Publikum pitchen. weXelerate will den Award in Zukunft jährlich vergeben. Die Veranstaltung soll Österreichs Ansehen in der internationalen Start-up-Community heben.