Zur mobilen Ansicht wechseln »

Kolportiert Facebook Messenger bald mit Werbung.

Facebook will seinen Messenger schon bald für Werbung öffnen
Facebook will seinen Messenger schon bald für Werbung öffnen - Foto: Venturebeat/Facebook
Das US-Online-Netzwerk plant bereits in den nächsten Monaten bezahlte Werbung in seiner Messaging-App.

Facebook werde noch im zweiten Quartal dieses Jahres seinen Messenger für Werbeeinschaltung öffnen, berichtet TechCrunch unter Berufung auf ein Dokument, dass das Online-Netzwerk an seine größten Werbekunden versandte. Demnach sollen Unternehmen Werbungen an Kunden schicken können, die mit ihnen über den Messaging-Dienst in Kontakt getreten sind.

Facebook hatte in der Vergangenheit mehrmals angekündigt, seine Messaging-App als Schnittstelle zwischen Unternehmen und deren Kunden etablieren zu wollen.  Im vergangenen Jahr wurde dazu das Businesses on Messenger-Programm gestartet. TechCrunch spekuliert damit, dass Firmen künftig Kunden über die App über Sonderangebote oder neue Produkte informieren könnten.

Facebook wollte den Bericht nicht kommentieren.  Es gilt aber als wahrscheinlich, dass das Online-Netzwerk Details dazu bei seiner Entwicklerkonferenz im April bekannt gibt. Der Facebook Messenger zählt weltweit mehr als 800 Millionen Nutzer.

(futurezone) Erstellt am 19.02.2016, 07:27

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!