© 3nder

Romantik

3nder will das Tinder für Dreier-Fans werden

Die App 3nder, die für iOS und bald auch für Android verfügbar ist, erlaubt es Nutzern, nach dem fehlenden Rad (oder auch zwei fehlenden Rädern) für ein romantisches Dreigespann zu suchen, wie techcrunch berichtet. Das Prinzip ist von der Dating-App Tinder abgekupfert. Laut den Herstellern werden über die Plattform bereits mehr als drei Millionen Nachrichten zwischen abenteuersuchenden Nutzern verschickt.

Eine halbe Million aktive Nutzer soll 3nder bereits gesammelt haben. Die Nutzung ist kostenlos, ein Premium-Modus, der die Privatsphäre der Nutzer besser schützen soll, ist gegen Bezahlung verfügbar. Tinder versucht derzeit, eine Namensänderung von 3nder zu erreichen, weil die Ähnlichkeit zur eigenen Marke dem Unternehmen zu auffallend scheint. 3nder hat seine Nutzer als Gegenmaßnahme aufgefordert, dreckige Socken an das Tinder-Hauptquartier zu schicken.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare