People carrying umbrellas pass a Bank Austria branch office in Vienna

© REUTERS / HEINZ-PETER BADER

Apps
02/13/2020

Bank Austria: Problem behoben, Ursache für Ausfall noch unklar

Die Ausfälle beim Online-Banking hängen offenbar mit einem größeren App-Update zusammen.

von Florian Christof

Beim Online-Banking der Bank Austria gab es gestern Mittwoch stundenlang massiv Ausfälle. Zu den Problemen ist es gekommen, nachdem ein größeres Update für die Handy-App verteilt wurde. Betroffen waren Kunden, die die neue Handy-App bereits installiert hatten, wie ein Sprecher der Bank Austria gegenüber der futurezone bestätigt.

Mittlerweile funktioniere das Online-Banking wieder wie gewohnt, heißt es von der Bank Austria. Was die konkrete Ursache für die Ausfälle war, sei noch unklar. Kunden, die sich am Mittwoch vergeblich in das Online-Banking der überarbeiteten Smartphone-Anwendung einloggen wollten, bekamen die Fehlermeldung "Network error" angezeigt.

App-Update machte Probleme

"Aufgrund eines technischen Problems ist der Einstieg in die neu gelaunchte Mobile Banking App derzeit nicht möglich und Kunden, die die neue App bereits nutzen, können daher keine PushTANs empfangen. Wir arbeiten an der Behebung der Störung und entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten", hieß es in einer schriftlichen Erklärung der Bank.

Mit dem Update, das offenbar die Probleme verursacht hatte, wurde das Design der Online-Banking-App überarbeitet. Durch das Redesign biete man nun ein besseres Interface und eine intuitivere Menüführung, heißt es von der Bank Austria. Eine eigene App zum Signieren beziehungsweise Freigeben von Überweisungen gebe es bei der Bank Austria vorerst nicht. Die Bank setzt weiterhin wie gewohnt auf Push-TAN und SMS-TAN.

Ein Pressetermin für heute Donnerstag zum Thema "Mobile First - die digitale Transformation im Bankengeschäft", unter anderem mit dem Vorstandsvorsitzendem Robert Zadrazil, wurde kurzfristig abgesagt. Ob das mit den technischen Problemen zusammenhängt, hat die Bank Austria nicht verraten.