© Google

Free App of the Week
06/13/2015

Google verschenkt wöchentlich Apps im Play Store

Nach dem Vorbild von Amazon verschenkt Google künftig auch kostenpflichtige Apps, allerdings nur im Wochen-Rythmus. Den Anfang macht eine Lern-App für Kinder.

Google hat sich offenbar etwas von seinem Konkurrenten Amazon abgeschaut, der in seinem App Store bereits seit einigen Jahren täglich Apps verschenkt (und künftig auch über Prime Apps verschenken will). Dermaßen großzügig ist Google nicht, allerdings soll künftig wöchentlich eine App verschenkt werden. Den Anfang macht „Daniel Tiger Grr-ific Feelings“, eine Lern-App für Kinder. Diese kostet üblicherweise 2,45 Euro, Google-Play-Nutzer können sie kostenlos herunterladen.

Gut versteckt

Doch Google scheint das Angebot derzeit noch kaum zu bewerben. Wie Android Police berichtet, findet sich der Banner für die „Free App of the Week“ nur explizit in der Kategorie „Familie“. Klickt man diesen an, wird automatisch der Kauf-Dialog gestartet - eine Vorschau, was die App denn eigentlich ist, bekommt man nicht. Kurioserweise ist die App auf der eigentlichen Store-Seite immer noch kostenpflichtig.

Das Angebot kann zwar über den Link auch in Österreich genutzt werden, allerdings ist dieser Banner derzeit nicht in der App zu finden.