Apps
17.10.2018

Rätsel um mysteriöse Twitter-Notifications gelöst

Zahlreiche Twitter-Nutzer berichteten, dass sie eigenartige Benachrichtigungen erhalten haben.

Im Laufe des vergangenen Tages haben Twitter-Nutzer rätselhafte Benachrichtigungen erhalten. Die Notifications bestanden lediglich aus einer Aneinanderreihung von Buchstaben und Ziffern; ein Doppelpunkt sowie eine zweistellige Zahl bildeten dabei jeweils den Abschluss der mysteriösen Benachrichtigung.

Einige User befürchteten zuerst, dass es sich dabei um Schadcode handelt, der per Twitter verbreitet wird. Twitter-User, die die Notifications erhalten haben, berichteten aber, dass nach einem Klick auf die Benachrichtigung nichts passiert. Sie würden lediglich im Notifications-Tab der Twitter-App landen.

Twitter-CEO Jack Dorsey selbst postete einen Screenshot der eigenartigen Notifications mit dem Hinweis, dass bereits an der Lösung des Problems gearbeitet wird. Einige Minuten später schrieb Dorsey, dass der Fehler behoben sei.

Der Twitter-Support-Account hat dann etwas später die Aufklärung der rätselhaften Notifications geliefert. "Ihr alle kennt die roten Punkte, die zu sehen sind, wenn ihr eine Notifications bekommt. Normalerweise würdet ihr das nicht in Ziffern und Code sehen, aber so sieht es aus, wenn wir mit euren Smartphones kommunizieren. Problem behoben, alles gut."