© REUTERS / Dado Ruvic

Apps
03/13/2019

WhatsApp bekommt Suchfunktion für Bilder

Die WhatsApp-Entwickler arbeiten an mehreren Suchfunktionen, die unter anderem das Aufspüren von Fake News erleichtern sollen.

Der Messenger-Dienst WhatsApp könnte schon bald eine Suchfunktion für Bilder bekommen. Der Blog WABetaInfo hat in der aktuellen Beta-Version 2.19.73 eine entsprechende Funktion namens „Search by Image“ entdeckt. Mit dieser können über WhatsApp empfangene Bilder einfach auf die Google-Bildersuche hochgeladen werden, um deren Authentizität und Herkunft zu überprüfen. Die Funktion könnte dabei helfen, das Verbreiten von Falschinformationen einzudämmen.

Während diese Funktion sich vorrangig an Märkte wie Indien richten dürfte, in denen es schwerwiegende Probleme mit der Verbreitung von Falschinformationen gibt, arbeitet WhatsApp laut WABetaInfo auch an einer neuen erweiterten Suchfunktion. Diese erlaubt das Filtern von Nachrichten nach Format, beispielsweise Foto, GIF, Link, Video oder Audionachricht. Bislang war lediglich das Suchen nach Text in Nachrichten möglich. Zudem soll man künftig auch nach Stickern und Emojis suchen können.

Ab wann die neuen Funktionen in WhatsApp enthalten sein werden, ist unklar. Meist hängt dies vom Feedback der Beta-Nutzer ab. Die neuen Suchfunktionen wurden bislang nur in den Android-Versionen von WhatsApp entdeckt. Es ist unklar, ob diese auch unter iOS verfügbar sein werden.