B2B 27.11.2012

Amazon holt sich drei Mrd. Dollar Anleihen

1 Mrd. Dollar für neuen Firmensitz in Seattle

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat sich drei Milliarden Dollar am Kapitalmarkt besorgt. Die Anleihen haben eine Laufzeit bis 2015, 2017 und 2022, wie aus am Montag veröffentlichten Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht.

Amazon will das Geld unter anderem in den Kauf seiner mehr als eine Milliarde Dollar teuren Firmenzentrale in Seattle stecken. Der Großteil der Rückzahlungen wird erst nach fünf Jahren fällig: Eine Milliarde Dollar 2017 und 1,25 Milliarden im Jahr 2022.

Mehr zum Thema

  • Amazon-Chef: Tablets lösen gedruckte Zeitung ab
  • Österreich: Starke Zuwächse im Online-Handel
  • Frankreich will Steuernachzahlung von Amazon
( DPA ) Erstellt am 27.11.2012