Ein New Yorker Bundesgericht lehnte die Entsperrung eines iPhones in einem Drogenfall ab

© Reuters/STEPHEN LAM

B2B
03/09/2014

Apple hat drei Millionen ungewollte iPhone 5c auf Lager

Laut Digitimes ist das iPhone 5c nicht nur ein Laden- sondern auch Lagerhüter. Schuld daran soll der hohe Verkaufspreis sein.

Wie Digitimes berichtet, sollen derzeit zwei Millionen iPhone 5c bei den chinesischen Produktionsstellen auf Lager liegen. Eine weitere Million soll weltweit bei Mobilfunkern und Distributoren auf Kunden warten. Das Branchenblatt beruft sich dabei auf Zulieferer aus Taiwan.

Bereits zuvor habe es Gerüchte gegeben, dass die Produktion des iPhone 5c deutlich heruntergeschraubt wurde, da es sich nur langsam verkauft. Die Quellen von Digitimes sehen den Grund dafür in den hohen Preis des iPhone 5c (zum futurezone-Test). In Österreich kostet die günstigste Variante des iPhone 5c 599 Euro, wodurch es preislich im Premium-Segment anzusiedeln ist. Das technisch besser ausgestattete iPhone 5s kostet 699 Euro.

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c

Apple iPhone 5c